Verzollt ohne Zusatzkosten
2-5 Werktage Lieferzeit (CH Post)
Professionelle Beratung
Grosses Premium Sortiment
  • Verzollt ohne Zusatzkosten
  • 2-5 Werktage Lieferzeit (CH Post)
  • Professionelle Beratung
  • Grosses Premium Sortiment

Prestige Italia Martingalgabel EVO E59, elastisch
CHF 43.58
inkl. MwSt.
Elastische Strippen
EVO-Klippsystem
Schnelle Anbringung

Um den Artikel in den Warenkorb zu legen, wähle bitte aus jeder Gruppe (Farbe, Größe etc.) eine Option aus.

Farbe

  • FR22213
Produktbeschreibung

Prestige Italia Martingalgabel EVO E59

Die Martingalgabel EVO E59 von Prestige Italia überzeugt durch viele nützlichen Eigenschaften. So kann z.B. die Weite der Ringenden durch den Lederriemen beliebig festgelegt werden. Außerdem kann diese Martingalgabel durch die praktische Schnalle schnell und einfach an ein beliebiges Vorderzeug angebracht werden, so dass Sie die freie Wahl haben. Die Ringe mit EVO-Klippsystem sind wie ein Karabinerhaken aufgebaut, so können sie blitzschnell an den Zügeln angebracht werden, ohne dass die Zügel umständlich geöffnet und geschlossen werden müssen. Die Martingalgabel besteht aus Leder und elastischen, runden Strippen. Sie kann mit den Vorderzeugen D35 und D36 sowie mit dem Martingal D37 kombiniert werden.

Bewertungen
Passendes Zubehör
Prestige Italia Vorderzeug EVO D36, zwei Spitzen, Martingalgabel
CHF 241.13
TIPP!
Prestige Italia Martingal EVO D37, mit Martingalgabel
CHF 144.29
Prestige Italia Martingalgabel EVO D35.1, für D35, D36 und D37
CHF 47.45
Prestige Italia Martingalgabel EVO BIB E60, für D35, D36 und D37
CHF 71.66
Prestige Italia Vorderzeug anatomisch Long Bridge mit Martingal EVO D35, 3 Punkt
CHF 250.81
Kunden haben sich auch angesehen

Zuletzt angesehen

Verzollt ohne Zusatzkosten
Bequem und unbürokratisch bestellen
und 30 Tage kostenlos zurücksenden.
Schnelle Lieferung
Erhalte deine Wunschartikel
innerhalb 2-5 Werktagen (CH Post).
Professionelle Beratung
Aktive Reiter helfen dir bei der
Produktauswahl und allen Fragen.
Grosses Premium Sortiment
Ausgewählt in enger Zusammenarbeit
mit erfahrenen Turnierreitern.