Service & Beratung
kostenfreier Versand ab 500 CHF
Premium Sortiment
  • Service & Beratung
  • kostenfreier Versand ab 500 CHF
  • Premium Sortiment

Abschwitzdecken gegen Erkältungen

Pferde schwitzen ebenso wie Menschen, wenn sie sich anstrengen und das geschieht regelmäßig beim Training oder während eines Wettkampfs. Vorallem wenn das sportliche Tier nach der Arbeit widrigen Bedingungen – wie etwa Kälte, Nässe oder Zugluft – ausgesetzt ist, kann es schnell auskühlen. Nicht selten resultiert daraus eine Erkältung, eine Entzündung der Rückenmuskulatur oder der Nieren. Um dies zu vermeiden, empfiehlt es sich, Deinem Pferd nach Aktivitäten eine Abschwitzdecke zum Trocknen aufzulegen. Diese leitet seinen Schweiß durch das Gewebe nach außen. Was Du hierbei beachten solltest, verdeutlichen die folgenden Abschnitte. Wähle anschließend eine optimale Abschwitzdecke für Dein Reitpferd aus. Das umfangreiche Angebot im Fundis Onlineshop überzeugt mit Qualität und Schick.

Mehr erfahren
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kentucky Horsewear Abschwitzdecke Fleece Show Rug Heavy HW20, Turnierdecke
CHF 183.99
Verfügbare Varianten
Eskadron Abschwitzdecke Fleece, Fleecedecke
CHF 58.06
Verfügbare Varianten
Kentucky Horsewear Mesh Combo Cooler Sheet, Abschwitzdecke, Fliegendecke
CHF 116.20
Tommy Hilfiger Equestrian Abschwitzdecke Performance Dralon Allover Monogram FS21
CHF 260.50
TIPP!
Equiline Abschwitzdecke Hugo, Fleecedecke
CHF 76.50
Verfügbare Varianten
Tommy Hilfiger Equestrian Abschwitzdecke Performance Dralon Unicolor FS21
CHF 260.50
Kentucky Horsewear Fleecedecke Square Stripes Heavy
CHF 116.20
Verfügbare Varianten
Kentucky Horsewear Fleecedecke Square Fishbone Heavy
CHF 116.20
Kentucky Horsewear Abschwitzdecke 3D Spacer Cooler Sheet
CHF 125.88
Kentucky Horsewear Fleecedecke Square Heavy
CHF 116.20
Verfügbare Varianten
TIPP!
Kentucky Horsewear Abschwitzdecke Cooler Fleece Rug
ab CHF 72.62
-13%
Passier Abschwitzdecke, Fleecedecke
CHF 67.69 CHF 77.42
Eskadron Abschwitzdecke Fleece Contrast, Fleecedecke
CHF 58.06
NEU
Eskadron Abschwitzdecke Softshell FauxFur Collar, Classic Sports HW21
CHF 96.79
Verfügbare Varianten
NEU
Eskadron Abschwitzdecke Fleece Stamped Classic Sports HW21
CHF 87.11
Verfügbare Varianten
-35%
Eskadron Abschwitzdecke Meshfleece, Classic Sports FS21
CHF 62.85 CHF 96.79
Verfügbare Varianten
Eskadron Abschwitzdecke Fleece Show, Fleecedecke
CHF 77.42
NEU
Eskadron Abschwitzdecke 3D-Fleece FauxFur, Classic Sports HW21
CHF 125.84
Verfügbare Varianten
Kentucky Horsewear Abschwitzdecke Towel Rug
CHF 154.93
Bucas Abschwitzdecke Competition Cooler
CHF 95.87
Verfügbare Varianten
Kentucky Horsewear Ausreitdecke Quarter Rug Heavy Fleece
CHF 91.99
Eskadron Abschwitzdecke 3D-Fleece Melange, Reflexx FS21
CHF 87.11
Verfügbare Varianten
Bucas Multifunktionsdecke Power Cooler
CHF 86.19
NEU
Eskadron Abschwitzdecke Fleece Check, Classic Sports HW21
CHF 67.74

Wofür wird eine Pferde-Abschwitzdecke benötigt?

Die Funktion einer Abschwitzdecke für Pferde besteht darin, das Fell nach Training, Arbeit oder Turnier sorgfältig zu trocknen und Dein Tier dadurch warmzuhalten. Gleichzeitig schirmt die Abschwitzdecke vor Umwelteinflüssen wie Zugluft ab, was eine Unterkühlung provozieren kann.

Pferde-Abschwitzdecken ähneln herkömmlichen Decken für die anmutigen Vierbeiner: Sie bestehen aus sogenannten Funktionsmaterialien wie Mikrofaser, Fleece oder Wolle. Material, Struktur und Eigenschaften der schützenden Decken tragen dazu bei, dass Feuchtigkeit und Schweiß rasch abtransportiert werden. Wer sein Reitpferd fordert, sollte es auch pflegen und fördern – Abschwitzdecken sind Teil der gesundheitlichen Prävention und der positiven Zuwendung.

Praktisch fungiert eine Abschwitzdecke zudem als Unterstützung beim sogenannten Trockenreiten, welches nach jedem Training erfolgen sollte. Viele Reiter und Reiterinnen unterschätzen die Gefahr, dass sich ein Pferd bei hohen Temperaturen ebenfalls verkühlen kann. Vorallem bei Zuglift sollte man im heißen Sommer ebenfalls auf eine Decke zurückgreifen.

Die weiteren Einsatzzwecke sind durchaus vielfältig: Beim Transport, als Schutz vor Fliegen und in Kombination mit anderen Decken kommt eine qualitative Abschwitzdecke infrage.

Wie funktioniert eine Abschwitzdecke?

Nach dem Umlegen leitet das Gewebe der Abschwitzdecke die Feuchtigkeit aus dem Fell des Pferdes an die Oberfläche der Decke. Daraus resultieren folgende Vorteile für das sportliche Pferd:

  1. Das Fell trocknet schnell

  2. Das Tier wird durch die Decke warmgehalten und vor Wind geschützt

  3. Verhinderung von Erkältungen und Erkrankungen

  4. Prävention vor Muskelbeschwerden

Wodurch zeichnen sich gute Abschwitzdecken für den Reitsport aus?

Selbstverständlich solltest Du nicht das erstbeste Modell kaufen. Achte im breiten Sortiment bei Fundis Reitsport stets auf wichtige Details. Damit wird sichergestellt, dass Dein Pferd jenes Modell trägt, welches seine Bedürfnisse respektiert. Folgende Faktoren kennzeichnen eine hochwertige Decke zum Abschwitzen:

  • Geeignetes Material mit elastischem Charakter

  • Hervorragende Verarbeitung im Bereich der Nähte

  • Saugfähige und atmungsaktive Stoffe stellen Nutzen und Tragekomfort sicher

  • Klimaregulierende Wirkung, effektive Thermoregulation

  • Wärmender Effekt

  • Schneller Abtransport von Schweiß

  • Aufnahme der Feuchtigkeit, ohne dass die Decke sich nass anfühlt

  • Schickes, zum Reitsport passendes Design in bewährten Farben

Damit die erworbene Abschwitzdecke zudem optimal anliegt, solltest Du auf relevante Eigenschaften achten:

  • Zum Pferd passende Größe

  • wenn vorhanden, stabile Gurte

  • Integrierter Schweifriemen

  • Verschlussmöglichkeiten im Brustbereich

  • Allgemein: einfaches Handling

Was für Decken für Pferde bietet Fundis an?

Ob klein oder groß, leicht oder gefüttert, die Abschwitzdecken namhafter Marken wie Back on Track, Bucas, Equiline, Eskadron, Kentucky Horsewear, Kingsland, Laguso, Passier oder Schockemöhle Sports bieten Dir qualitative Lösungen. Schwere (gefütterte) Abschwitzdecken eigen sich gut für niedrige Temperaturen, wenn Dein Pferd auf der Weide abtrocknet oder direkt nach dem Training in einen Pferdeanhänger verladen wird. Es sind zudem spezialisierte Weidedecken vorrätig, die eine zusätzliche Abschwitzfunktion beinhalten. Unser Sortiment umfasst ebenfalls funktionelle Regendecken und praktische Ausreitdecken.

Abschwitzdecken mit Halsteil komplettieren das Angebot: Durch diese Integration werden sowohl Körper als auch Hals durchgehend bedeckt, was schnelleres Abschwitzen ermöglicht und zur besseren Durchblutung der Halsregion beiträgt. Nach dem Training sowie bei kaltem Wetter kommen wärmende Modelle mit Halsteil zum Einsatz.

Wie lange sollte die Abschwitzdecke auf dem Pferd bleiben?

Grundsätzlich sollte eine Abschwitzdecke so lange auf dem Pferderücken belassen werden, bis das Tier trocken ist. Als Richtwert gelten, abhängig von Temperatur, Fell und Deckenfüllung, ungefähr 30 Minuten. Falls Du feststellst, dass Dein Pferd immer noch transpiriert, nutze bitte eine neue Abschwitzdecke. Denn es kann sein, dass das vorherige Modell mittlerweile zu feucht geworden ist. Hochwertige Angebote verhindern dies allerdings: Sie sind in der Lage, die Feuchtigkeit umgehend abzutransportieren. Auf diese Weise bleibt die Unterseite stets relativ trocken.

Wenn Du das Tier zusätzlich wärmen möchtest, dann entferne die Abschwitzdecke nach dem Abtrocknen und verwende anschließend eine herkömmliche Stall- oder Weidedecke. Damit stellst Du sicher, dass Dein Pferd eine möglicherweise feuchte Abschwitzdecke nicht zu lange trägt.

Wie groß sollte eine Abschwitzdecke sein?

Beim Kauf einer Abschwitzdecke gilt es, die Größe des Pferdes zu beachten. Die Decke sollte keinesfalls zu eng sitzen, dies ist für das Pferd unangenehm. Achte ebenfalls darauf, dass die Abschwitzdecke nicht zu weit ausfällt, denn durch die Reibung könnte die Haut aufscheuern. Ein zu großes Modell birgt zudem die Gefahr, dass der Wind darunter kriecht – trotz Schutzdecke sind in solchen Situationen Erkältungen möglich. Unpassende Größen beeinträchtigen Bewegungsfreiheit, praktischen Nutzen und das Wohlbefinden der sensiblen Gemüter. Vergleiche daher die Statur Deines Pferdes stets mit den Maßen der Produkte und nutze die konkreten Herstellerhinweise.

Wie kann ich eine Abschwitzdecke waschen?

Die meisten im Handel erhältlichen Abschwitzdecken können bei 30° C in der Maschine gewaschen werden. Achte hier ebenfalls auf die Angaben des Anbieters – diese befinden sich auf dem Wäscheetikett. Es ist ratsam, die Pferdedecke in einer separaten Maschine zu reinigen, weil sich neben dem Schweiß stets einige Pferdehaare am Stoff sammeln. Ebenso sollte die Maschine ein großes Füllvolumen aufweisen, denn die Decken werden beim Waschen schwer. Trockne Deine Abschwitzdecken auf keinen Fall im Wäschetrockner, es sei denn, der Hersteller gibt einen entsprechenden Hinweis. Fundis empfiehlt das Trocknen auf einer Stange an der frischen Luft.

Schweißaufsaugende Decken kaufen

Mit den hochwertigen Abschwitzdecken aus dem umfangreichen Sortiment von Fundis bleibt Dein Tier warm und trocken. Natürlich führen wir ebenfalls weitere Deckenarten wie beispielsweise Magnetfelddecken, welche bereits manifeste Beschwerden lindern. Damit eine Unterkühlung gar nicht erst auftritt, bestelle jetzt eine schützende, farblich elegante Abschwitzdecke zum Wohle des Tieres.

Zuletzt angesehen

Premium Sortiment
mit den besten Marken aus dem Reitsport
kostenfreier Versand
ab 500 CHF
Service & Beratung
persönlich für Dich