Verzollt ohne Zusatzkosten
2-5 Werktage Lieferzeit (CH Post)
Professionelle Beratung
Grosses Premium Sortiment
  • Verzollt ohne Zusatzkosten
  • 2-5 Werktage Lieferzeit (CH Post)
  • Professionelle Beratung
  • Grosses Premium Sortiment

Schenkeltrensen und Knebeltrensen

Aufgrund ihrer Bauform wirkt die Schenkeltrense zunächst wie ein scharfes Gebiss. Tatsächlich handelt es sich aber bei dem Schenkelgebiss um eine Variante, die für eine stabile und ruhige Lage im Maul sorgt. Außerdem geben die seitlichen Schenkel Halt und Begrenzung. Vor allem für Pferde, die noch jung sind oder dazu neigen, sich auf das Gebiss zu legen oder gerne festbeißen, eignet sich die Schenkeltrense also ideal. Egal, ob nicht-gebrochenes Schenkelgebiss, Schenkeltrense einfach gebrochen oder doppelt – in unserem Onlineshop findest du das passende Modell für deinen Vierbeiner!

Mehr erfahren
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Die Besonderheit der Schenkeltrense: die fixierten Seitenstangen

Die Schenkeltrense besteht aus zwei Schenkeln, die an den Gebissringen befestigt sind. Mittig zwischen diesen befindet sich die Gebissstange. Die Länge der Schenkel kann ebenso variieren wie die der Gebissstange. Prinzipiell kann dazu jedes Zaumzeug verwendet werden.

Mitunter wirkt der Aufbau der Schenkeltrense somit äußerst voluminös und kompakt. Das Gebiss wird auch als Knebeltrense bezeichnet. Im Gegensatz zu ihrer Bezeichnung ist die Knebeltrense ein mildes Gebiss. Sie zeigt ähnliche Wirkung wie die Wassertrense, bietet jedoch mehr Kontrolle.

Die fixierten Schenkel stellen sicher, dass das Gebiss ruhig und stabil im Maul liegt. Bei starkem Zügelzug kann das Gebiss aufgrund der seitlichen Schenkel nicht durch das Pferdemaul gezogen werden. Die Mundwinkel können zudem nicht eingeklemmt werden.

Knebeltrensen haben keine scharfen Kanten und können somit zu keinen Verletzungen oder Wunden im Bereich des Pferdemauls führen.

Schenkeltrense einfach gebrochen oder Schenkeltrense doppelt gebrochen

Das Schenkelgebiss gibt es in diversen Ausführungen. Sowohl die Länge der Schenkel als auch die Materialien der Gebissstangen unterscheiden sich. So kommen beispielsweise reiner Edelstahl, Edelstahl mit Kupferkern, Leder oder Kunststoff zum Einsatz .

Diese Materialien gewährleisten eine lange Nutzungsdauer und bieten einen hohen Tragekomfort für den Vierbeiner. Dank der großen Vielfalt unter den Knebeltrensen findest du für jedes Pferd eine Variante, die optimal sitzt und erträglich ist.

Grundsätzlich werden die Schenkeltrensen in drei Kategorien eingeteilt:

  • Nicht-gebrochene Schenkeltrense
  • Schenkeltrense einfach gebrochen
  • Schenkeltrense doppelt gebrochen

Schenkelgebiss: die Verwendungszwecke

Die Schenkeltrense eignet sich ideal für Pferde, die noch nicht an die Führung durch die Reiterhand gewöhnt sind. Sowohl im Training als auch in der Ausbildung bietet die vereinfachte und zugleich milde Signalgabe über die Zügel zahlreiche Vorteile.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass das Wohlbefinden des Pferdes zu keiner Zeit beeinträchtigt wird. Insbesondere für junge Tiere ist dies wichtig, um Vertrauen aufzubauen.

Weitere Einsatzzwecke sind Kutschfahrten und das Longieren. Auch hier wird das Gebiss häufig verwendet, da die Zügelhilfe vereinfacht wird und das Pferdemaul auch bei längerer Beanspruchung geschont wird.

Zuletzt angesehen

Verzollt ohne Zusatzkosten
Bequem und unbürokratisch bestellen
und 30 Tage kostenlos zurücksenden.
Schnelle Lieferung
Erhalte deine Wunschartikel
innerhalb 2-5 Werktagen (CH Post).
Professionelle Beratung
Aktive Reiter helfen dir bei der
Produktauswahl und allen Fragen.
Grosses Premium Sortiment
Ausgewählt in enger Zusammenarbeit
mit erfahrenen Turnierreitern.